Newsletter
BESTELLEN
+370 640 17286
infoeettaaklaipedatours.lt
« ZurückDrucken

Wochenende in Kaliningrad

Wochenende in Kaliningrad

Gerade im Kaliningrader Gebiet kann man Urlaub am Meer mit der Häufigkeit von Ausflügen vereinbaren, königsberger und litauische Küche kosten, Bernstein aufgraben, freihändig Eber und Fuchs füttern, zwei Nationalparks besuchen - die Kurische Nehrung und der Wystiter See.

Tag 1. Ausflug auf der Kurische Nehrung (ca. 6 Stunden)
Transferfahrt nach Hotel. Nun wartet  der Übersichtsausflug in Kaliningrad auf Sie. Während der Ausflug besichtigen Sie wichtigen Sehenswürdigkeiten und Gedenkstätten der Stadt. Sie werden Visitenkarte von dem Stadt - Kathedrale besuchen. Bei der ihre Wände hält sich das Grab von dem bekannten deuschten Wissenschaftler und Philosoph Kant auf. In der Kathedrale wartet das Treffen auf euch mit der einmaligen Ausstellung, die über Kant's Leben berichtet, über die Insel “Kneiphof"'s Geschichte, über die Wallenrodtsche Bibliothek u. a. m. Spaziergang durch Fischdorf. Sie werden alleiniges im unseren Land Bernsteinsmuseum aussehen, das sich im Bürgfried von Mitte XIX Jahreshundert im Stadtzentrum Kaliningrad, am Üfer des bilderreichen See hinstellt. Der Platz, der  mit der erhaltenen deutschen Architektur überrascht - Villenvierteln Amallienau. Na und natürlich hebt Bastionen und deuschte Forts besonder sich ab. Sie gab Königsberg mit der Burgmauer um und ist nicht übel heutzutage bestehen geblieben.

Tag 2. Übersichtsausflug in Kaliningrad (ca. 3 Stunden)
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Deutsch sprechenden Stadtführer am Hotel abgeholt. Sie werden die Kurische Nehrung entdecken. Die Nehrung — die enge und sandige Strähne von dem Land, die mit Hilfe von dem Wind und dem Meer gebildet wurde, wo salziges Meer mit dem fluvialen Boden benachbart liegt. Dieser einzigartige und bilderreiche Ort wurde in die Liste von der Stätten des UNESCO Welterbes aufgenommen und wurde als staatlicher naturwüchsiger Nationalpark akzeptiert. Sie werden zum Rätsel der Tanzbäume anrühren. Hier krümmen Baumstämme sich wunderlicherweise. Besuchen die Aussichtsplattform auf der Düne von Epha, woraus alle Vielfalt von Landschaften sich eröffnen: Meer, Bodden. Kiefernwälder, Sandwüste. Besuchen Sie Station der Vogelberingung von dem Institut für Tierkunde bei der Russischen Akademie der Wissenschaften oder Museum wahlweise. Während des Mittagessens werden Sie schmekige Gerichte der Kurischen ethnischen Küche kosten. Rückkerh ins Hotel. Freizeit.

Tag 3. Rauschen+Palmnicken (ca. 6 Stunden)
Nach dem Frühsruck Abfahrt aus den Hotel. Übersichtsausflug in Svetlogorsk - bedeutenden Ostseebad. Sie werden berümten Wasserturm, alte deutsche Villen, schöne Sonneuhr und andere Sehenswürdigkeiten sehen. Abfahrt in das Dorf Yantarnyi, bisheriger Palmnicken. Das ist der einzige Ort auf der Welt, wo 90% der Weltreserve des Bernsteines sich konzentriert. Aus einer Höhe von 60 m öffnet sich ein schönes Panorama der Gräberei, wo Bernstein industriell gefordert wird. Sie können sich als Bernsteinsfänger ausprobieren, mit einer Grabscheit in Mini-Gräberei bewaffnet. Sie besuchen die großte in Russland Bernsteinspyramide, Manufaktur der Behandlungs vom Sonnenstein und mit eigenen Augen sehen, wie Juweliermeisterwerke geboren werden. Gehen Sie dem Bernsteinsschloss vorbei und besuchen Sie Verkaufsaustellung der Bernsteinwaren. Alle Touristen bekommen das Diplom des Bernsteinsfängers. Rückkerh ins Hotel oder Transferfahrt nach Flughafen zum Abflug.

Der Reisepreis auf Anfrage!

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:
♦ Transfer Flughafen  - Hotel in Kaliningrad;
♦ Transfer Hotel in Kaliningrad - Flughafen;
♦ 2 Übernachtungen mit Frühstück in gehobenen Mittelklassehotel (***/****) innerhalb der Stadtzentrum in Kaliningrad; 
♦ Ganztägige Ausflüge mit deutschsprechendem Guide auf der Kurische Nehrung und Swetlogorsk/ Jantarnyj;
♦ Deutschsprachige Stadtführung in Kaliningrad.

Zusätzlich buchbare Leistungen:
♦ Flugticketbuchung;
♦ Fährticketbuchung.

Freie Terminwahl. Die Reise ist das ganze Jahr über buchbar!
Änderungen der Reiseverlaufs vorbehalten.

Unverbindliche Anfrage

Sollten Sie innerhalb von 3 Tagen keine Antwort von uns erhalten (z.B. wegen der Antyspammaßnamen des Providers), bitten wir Sie Ihre Anfrage uns erneut per Fax (Faxnummer: 0037046319119) zu schicken oder schauen Sie bitte in Ihrem Spam-, Bulk- oder Junk Mail Ordner nach.

Danke für Ihr Verständnis!