Newsletter
BESTELLEN
+370 640 17286
infoeettaaklaipedatours.lt
« ZurückDrucken

Litauen

Unterkunft in Klaipeda

Klaipeda (Memel) liegt an der litauischen Küste, wo das Kurische Haff mit der Ostsee verbunden ist. Die Altstadt mit ihrem wunderbaren Theaterplatz ist einmalig schön und einladend. Wer ein Hotel in der Altstadt von Klaipėda bewohnt, dem werden zahlreiche hübsch restaurierte Fachwerkbauten aus drei Jahrhunderten ins Auge fallen.
Die bekanntesten Badeorte sind hier Melnrage und Giruliai (Försterei) und dann natürlich die Kurische Nehrung. Wir bieten Ihnen in Klaipeda  geschmackvolle Hotels, Ferienwohnungen und usw.

Unterkunft in Hotels
Privatunterkunft


Unterkunft auf der Kurischen Nehrung

Die Kurische Nehrung - eine schmale Sandhalbinsel von 98 km, die das Kurische Haff von der Ostsee trennt. Seit 2000 gehört die Kurische Nehrung zum Weltkulturerbe der UNESCO. Im Jahr 2002 wurde der Niddener Ostsee Strand mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Für einen erholsamen Urlaub eignen sich hervorragend die Orte Nidden und Schwarzort. Hier finden Sie  viele Hotels, Pensionen, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und der einzige Campingpatz auf der Kurische Nehrung.

Unterkunft in Hotels
Privatunterkunft


Unterkunft in Palanga

Palanga ist eine Stadt, die als einer der besten Kurorte nich nur in Litauen, sondern auch in ganzen Baltikum gilt. Es ist eine der am meisten besuchten Urlaubsregionen des Baltikums.  Palanga gehört neben der Kurischen Nehrung zu den bedeutendsten Zentren des litauischen Fremdenverkehrs, die lange Strandpromenade mit Seebrücke, der Flughafen Palanga, und die Sanatorien und Rehabilitationszentren in Palanga sind die Hauptgründe dafür. Hier finden Sie viele Wellness & Spa Hotels, die hier an der Ostseeküste in romantischer Umgebung entstehen.

Unterkunft in Hotels


Unterkunft in Vilnius

Vilnius ist die Hauptstadt Litauens, die größte und eine der ältesten Städte Litauens. Die Altstadt befindet sich im malerischen Tal der Flüsse Vilnia und Neris, an einem Scheideweg von Handelswegen, an einer Furt, die im Altertum von den Burgen von Vilnius bewacht wurde. Vilnius nennt man oft die Stadt der Barockstils für viele Kirchen, Türme und Stadtvillen, die in diesem mittelalterischen Stil gebaut  worden sind.  In der Stadt gibt es eine gut entwickelte Infrastruktur für Dienstleistungen und Veranstaltungen – viele verschiedene Übernachtungs-, Ernährungs- und Freizeitsmöglichkeiten.

Weiter


Unterkunft in Kaunas

Kaunas liegt im Zentrum Litauens am Zusammenfluß derbeiden größten Flüsse Nemunas und Neris, 100 km von der Hauptstadt Vilnius und 250 km von der Hafenstadt Klaipeda entfernt. Kaunas erfreut sich einer außergewöhnlichen Altstadt mit einer Vielfalt alter Architekturdenkmäler: die Überreste der Burg, die Kathedrale, die Jesuitenkirche, die Dreieinigkeitskirche und nicht zuletzt das alte Rathaus. In der Innenstadt findet man viele Hotels, die von kostengünstig bis gehoben alles abdecken.

Weiter

 


 

Unterkunft in Druskininkai

Druskininkai ist der modernste der litauischen Kurorte. Er bietet das ganze Jahr über Heilbehandlungen in einfach umwerfende Natur. Die salzhaltigen Mineralwasserquellen in Druskininkai („druska“- Salz) haben dem Ort nicht nur seinen Namen gegeben, sondern sind auch einer der Hauptanziehungsgründe für Urlauber. Unvergleichlich schöne Haine, die Nemunasschleifen, die Herzlichkeit der Einheimischen und der ruhige Lebensrhythmus eines Kurortes vermögen jeden Besucher zu beeindrucken. Druskininkai hat sich in den vergangenen zehn Jahren besonders schnell weiterentwickelt und kann selbst die anspruchsvollsten Geschmäcker zufriedenstellen. Die hier befindlichen SPA-Zentren bieten Schönheits- und Gesundheitsbehandlungen an und in den hervorragend ausgestatteten Hotels kann man wunderbar entspannen. Kulturinteressierte können Museen, Architekturdenkmäler und ungewöhnliche Naturobjekte besuchen. Wenn Sie aktive Unterhaltung bevorzugen, erwartet Sie der Wasserpark mit Wasserrutschen, Saunakomplex, Wasserball und anderem Freizeitspaß.

Weiter