Newsletter
BESTELLEN
+370 640 17286
infoeettaaklaipedatours.lt
« ZurückDrucken

Geführte Kajaktouren in Klaipeda und Umgebung

Geführte Kajaktouren in Klaipeda und Umgebung

Entdecken Sie versteckte Buchten und Sanddünen die man zu den größtenWanderdünen Europas zählt, beobachten die Kormorane abseits von demtouristischen Pfad. Paddeln Sie entlang der Küste auf dem flachen und gutgeschützten Gewässer und erkunden einzigartige Landschaften der Kurischen Nehrung.

Highlights:
Die größten Wanderdünen Europas;
Pervalka-Leuchtturm;
Alte Fischerdörfer Juodkrantė und Pervalka;
Picnic am Strand.

Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag im Juni - August.
Geführte Tagestour 8 Std. inkl. Transfers ab/bis Klaipėda und Fähre. Start 9:30 (Abfahrt vom Hotel kann bis zu 30 Min. früher stattfinden).

Kleine Gruppen 2 - 8 Personen
€49,00 pro Person - bei min. 4 Personen.
€69,00 pro Person - bei min. 2 Personen.

Niveau und Voraussetzungen.
Es handelt um eine leichte Tour auch fürAnfänger geeignet. Paddeldistanz ca. 15km. Kurze Einweisung in die Sicherheits - und Paddeltechnik wird vor dem Startdurchgeführt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

Vorreservierung für reguläre Fahrten ist notwendig. IndividuelleTouren auf gewünschten Zeiten sind möglich ab min. 2 Personen. 

Im Preis enthalten:
* Guide (Deutsch, Englisch, Russisch und Litauisch sprachig);
* Professionelle und sichere Doppelkajaks mit Steuer inkl. alle nötige Ausrüstung (Paddel, wasserdichte Säcke, Sicherheitsausrüstung und Spritzdecke);
* Transfers ab/bis Klaipėda;
* Fährüberfahrt auf die Kurische Nehrung;
* Ökogebühr der Kurischen Nehrung;
* Picnic während der Tour;
* Fotos werden nach der Tour zugesendet.

Mehr über die Tour:
Kurische Nehrung ist eine fast 100 km lange schmale Halbinsel, die Festland und das Kurische Haff von der Ostsee trennt. Seit dem Jahr 2000 gilt Kurische Nehrung als UNESCO-Weltkulturerbe. Das malerische Landstreifen ist vor allem für seine Wanderdünen, Kiefernwälder, Elche und schöne Strände bekannt, doch hier bietet sich auch reicheskulturelles Erbe der lokalen Fischer, hiesigen Uhreinwohnern Kuren und ostpreußische Geschichte an. Die Paddelstrecke erstreckt sich entlang der Küste am Naturreservat vorbei zu dem man den Zugang nur vom Wasser hat. Entdecken Sie majestätische Sanddünen, während auf der sicheren und flachen Gewässern des Kurischen Haffs zwischen zwei Dörfern Juodkrantė und Pervalka paddeln, beobachten zahlreiche "Fischerfreunde" Kormorane und erfahren die Geschichten von Land und Leute auf der Kurischen Nehrung von Ihrem Guide. Diese Tour ist sicher und auch für Anfänger geeignet. Schwimmkenntnisse sind erforderlich und frühere Paddelerfahrung ist nicht die Voraussetzung. Bei schlechten Wetterbedingungen können wir die Route ändern. Der Guide wird die Fotos während der Tour aufnehmen und später Ihnen zusenden, so dass Sie Ihre Kamera auf dem Wasser nicht unbedingt risikieren müssen. Bitte ziehen Sie sich entsprechend den Wetterbedingungen an. Outdoor-Bekleidung inkl. eine Regenjacke und leichtes Schuhwerk/Sandale ist ideal. Es empfiehlt sich, einen zusätzlichen Set von Kleidung mitzunehmen um im Notfall oder am Ende der Tour zu tauschen.